The Outcasts Tickets

The Outcasts: Die Punk Pioniere aus Belfast sind zwar keine Teenage Rebels mehr, beweisen aber, dass Punk noch lange nicht tot ist und wahrscheinlich auch nie sterben wird.

Die drei Brüder Greg, Colin und Martin Cowan wuchsen in den Siebzigern im unruhigen Belfast in Nordirland auf, wo Sperrzonen und Polizeigewalt zum Alltag gehörten. Zusammen mit ihrem Freund Colin ´Getty´ Getgood gründeten sie 1977 die Band The Outcasts, machten so ihrem Ärger auf das System Luft und trafen auf Terri Hooley, der voller Begeisterung für die aufkeimende Ulster Punkszene das Label Good Vibrations gründete und 1978 das erste Album der Outcasts „Selfconscious Over You“ und die Single „Justa Nother Teenage Rebel“ veröffentlichte.

The Outcasts stehen für rauen Sound mit poppigen Melodien und so verwundert es nicht, dass sie von den Sex Pistols und den Ramones beeinflusst waren. Verwunderlich ist jedoch, dass es die Outcasts zu einer Zeit in die Charts und ins Radio schafften, als Punk noch lange nicht salonfähig war. Bis Mitte der Achtziger hatte die Band bereits zehn Singles, drei Studio Alben, ein Livealbum veröffentlicht und UK- und europaweit unzählige Konzerte gespielt. Trotz des Erfolges trennte sich die Band 1985 nach einem Schicksalsschlag.

2011 fanden die Outcasts für das Rebellion Festival in Blackpool wieder zusammen und spielten daran anschließend ausverkaufte Shows in London, Belfast, Manchester, Dublin, Spanien und kamen außerdem erstmals auch für wenige Konzerte nach Deutschland. The Outcasts zählen bis heute zu den einflussreichsten Punkbands Nordirlands, das zeigt auch der Film „Good Vibrations“, welcher 2013 erschien und die Dokumentation „Outcasts by Choice“, die sich ausschließlich um die Band und deren Umfeld dreht.

Die einzelnen Bandmitglieder mögen in die Jahre gekommen sein, ihre Einstellung zum Leben und der Spaß am Musik machen sind jedoch unverändert geblieben. The Outcasts Tickets gibt’s ab sofort hier bei Ticketmaster!

1 Events für The Outcasts 1 Veranstaltung