Monschau Festival Tickets

Monschau Festival – Das ganz besondere Open Air Festival auf Burg Monschau wartet 2017 mit einem fantastischen Line Up auf. Die Kulisse: Die imposante 800 Jahre alte Burg Monschau, die über der historischen Altstadt thront und für eine einzigartige Atmosphäre sorgt. Neben den legendären Manfred Mann’s Earth Band, Kult-Sängerin Vicky Leandros und dem italienischen Künstler Angelo Branduardi zählen die französische Sängerin Patricia Kaas und der britische Star-Violinist Daniel Hope zu den Highlights des diesjährigen Monschau Festival. 2017 veröffentlichte Daniel Hope das Album „For Seasons“, auf welchem der Geiger Vivaldis Idee der „Vier Jahreszeiten“ mit seinem Konzeptalbum weiter gesponnen hat. Der mehrfache Echo-Preisträger wird am 19. August 2017 Vivaldis „Die Vier Jahreszeiten“ gemeinsam mit dem Orchester l’arte del mondo spielen, bevor er sich dann Max Richters „The Four Seasons Recomposed“ annimmt. 2016 präsentierte Patricia Kaas ihr mittlerweile zehntes Studio-Album, auf welchem die Sängerin nach den stärker vom Chanson geprägten Alben „Kabaret“ und „Kaas chante Piaf“ wieder zu ihren Pop-Wurzeln à la “Sexe fort” zurückkehrte. Die phänomenale Sängerin hat bereits mit Künstlern wie Zazie, Francis Cabrel, Jean-Jacques Goldman, Marc Lavoine, Arno, Renaud, Rosenstolz sowie dem Komponisten Abel Korzeniowski zusammengearbeitet, und zählt zu den bedeutendsten Künstlerinnen Frankreichs. 2016 konnte das Monschau Festival mit einem vielfältigen Programm punkten. So standen letztes Jahr etwa die Classic-Rock-Giganten Barclay James Harvest, Albert Hammond sowie die Pink Floyd Tribute-Band Echoes auf der eindrucksvollen Bühne im Herzen der Burg Monschau. Doch auch die Oper „La Traviata“, das Musical „Anatevka“ und „Karneval der Tiere“ waren Teil des buntgemischten Festival-Programms.

6 Veranstaltung(en) für Monschau Festival 6 Veranstaltungen

Veranstaltungen in Deutschland (6)