JEDERMANN FESTSPIELE - Regie: Brigitte Grothum, Titelrolle: Georg Preuße, Buhlschaft: Barbara Wussow, Mammon: Ilja Richter

Am 16. Oktober 2014 feiern zum 28. Mal die Berliner Jedermann Festspiele im Berliner Dom in der Inszenierung von Schauspielerin und Regisseurin Brigitte Grothum ihre Premiere. In der Titelrolle ist Georg Preuße zu sehen. Neben Barbara Wussow werden Ilja Richter als Mammon, Ursula Karusseit als Mutter, Herbert Köfer als Nachbar, Brigitte Grothum als Glaube, Peter Sattmann als Teufel, u.v.a. auf der Bühne stehen.

Vor 102 Jahren, am 1. Dezember 1911 brachte der legendäre Regisseur Max Reinhardt in Berlin das Theaterstück „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal erstmalig auf die Bühne. Seit 1987 inszeniert Brigitte Grothum die Dichtung mit großem Erfolg in Berlin, seit 1993 im Berliner Dom und etablierte sie zu einer Kulturinstitution im Berliner Herbst.

18 Veranstaltung(en) für JEDERMANN FESTSPIELE - Regie: Brigitte Grothum, Titelrolle: Georg Preuße, Buhlschaft: Barbara Wussow, Mammon: Ilja Richter 18 Veranstaltungen

Veranstaltungen in Deutschland (18)