Jake Bugg Tickets

Jake Bugg steht mit seinem vierten Album „Hearts That Strain“ in den Startlöchern und kommt dabei auch für zwei Shows nach Deutschland. In Köln und Berlin macht der britische Singer-Songwriter ist Herbst Halt und orientiert sich dieses Mal vor allem am klassischen Nashville Sound.

Bereits im Alter von 12 Jahren begann Jake Bugg Gitarre zu spielen.Nachdem erste selbstproduzierte Songs des jungen Songwriters von der BBC entdeckt wurden, wuchs das weltweite Interesse des Sängers aus Nottingham. Jake Bugg ging auf Tour mit Lana del Rey, Michael Kiwanuka und Example und landete mit Singles wie „Lightning Bolt“, „Two Fingers“ und „Taste It“ 2012 große Erfolge. Nach dem überaus erfolgreichen Debütalbum folgte 2013 „Shangri La“, mit welchem Jake Bugg in England auf Arena-Tour ging.

Ein Jahr lang hielt sich Bugg von der Öffentlichkeit fern. 2016 kehrt Bugg mit seinm dritten Studioalbum zurück. Auf „On My One“ – eine Anspielung auf die britische Redewendung „on my own“ – hat sich Bugg musikalisch weiterentwickelt. Für sein 2017 erscheinendes, viertes Album reiste er nach Nashville, um dort mit einigen lokalen Größen zu kooperieren - darunter der altgediente Indiemusiker Matt Sweeney, aber auch der ebenfalls tief in der Nashville-Tradition verankerte The Black Keys-Frontmann Dan Auerbach. Jake Bugg Tickets sind bei Ticketmaster erhältlich.

Termine:
30. Oktober 2017 | Köln, Kulturkirche
01. November 2017 | Berlin, Passionskirche

1 Events für Jake Bugg 1 Veranstaltung