Eagles

The BossHoss und Manfred Mann’s Earth Band eröffnen das einzige Deutschlandkonzert der EAGLES am 28. Juni 2014 in Vechta.

In den siebziger Jahren, auf dem Höhepunkt ihres künstlerischen Schaffens, gehen The Eagles für fast zwei Jahre auf ihre berühmte „Hotel California Tour“. Mit dem gleichnamigen Album, das zuvor erschienen war, setzte sich die kalifornische Band selber ein Denkmal. Die Tour geriet weltweit zu einem einzigen Triumphzug, die Platte wurde zu einem Multimillionenseller. Das Publikum liebte die Gesangsharmonien und ausgefeilten Gitarrenfiguren der Eagles. Ihr Song „Hotel California“ zählt heute zu den größten Klassikern der Musikgeschichte. 1971 von Glenn Frey, Don Henley, Bernie Leadon und Randy Meisner gegründet, begannen die Eagles als Backing-Band für Linda Ronstadt. 1972 erschien ihr erstes Album mit dem Hit „Take It Easy“. Es war der Beginn einer einzigartigen Karriere. Sechs Grammy Awards, fünf American Music Awards, Echo, zwei Brit Awards und ein Platz in der Rock 'n' Roll Hall Of Fame sollten folgen. Mit ihrem 1976 veröffentlichten Best-Of Album „Their Greatest Hits 1971 – 1975“ brachten die Eagles es in den USA auf das meist verkaufte Album des 20. Jahrhunderts. Die Band brach – trotz des großen Erfolges – zwischenzeitlich auseinander. 2007 gelang ihnen mit dem Album „Long Road Out Of Eden“ ein beeindruckendes Comeback. 2013 erschien schließlich eine große Banddokumentation über die Eagles. Nun kommen sie für einen Termin nach Deutschland. Das exklusive Eagles Konzert 2014 in Vechta dürfte schon jetzt zu den musikalischen Höhepunkten dieses Jahres gehören. Eagles Tickets gibt es bei Ticketmaster.

Leider wurden keine Ergebnisse für Eagles gefunden.

Bitte versuchen Sie es mit einer neuen Suchanfrage oder stöbern Sie nach Veranstaltungen innerhalb der Kategorien.

Nach Kategorie durchsuchen