Carrington-Brown

Music meets Comedy. In der Show von Rebecca Carrington und Colin Brown werden Lieder gespielt, die jeder kennt, die aber auf eine ganz neue Art überraschen. Brown und Carrington bilden ein perfektes Paar, wenn es um die Vereinigung von einer gewaltigen Stimme und einer klangvollen Cello-Musik geht. Von den Beatles bis Robbie Williams, von Pop bis Klassik. Eine brilliante Mischung aus Virtuosität und Musik, versetzt mit einer ordentlichen Portion britischem Humor. Wer seine Lachmuskeln mal wieder einem ordentlichen Training unterziehen möchte, der ist bei der "Dream A Little Dream"-Show genau richtig. Rebecca Carrington, mehrsprachige Musikerin und Kabarettistin, ausgebildet in klassischem Cello in England und den USA, lernte die Orchestergraben der Welt kennen. Aufnahmen für Filmmusiken wie „Herr der Ringe“, „Harry Potter“ oder „Gangs of New York“ wechseln sich ab mit Auftritten bei Jazz-Bands und bekannten Orchestern. Rebecca Carrington ist außerdem eine brillante Sängerin und arbeitete mit Künstlern wie Aretha Franklin, Paul McCartney und Randy Newman. Ihr Partner Colin Brown durchlief eine Ausbildung zum Sänger und Schauspieler und war in vielen britischen Filmen und Fernsehsendungen zu sehen, bevor am Londoner Westend mit der Royal Shakespeare Company auftrat. Er war Mitglied der Kult-A-Capella Gruppe „The Magnets“, sang für Robbie Williams im Background und spielte Dudelsack für Queen Elisabeth II. im Buckingham Palace. Zusammen mit Joe, dem Cello, treten Carrington-Brown als musikalisches Comedy-Duo auf und verbreiten Spaß und gute Laune im Publikum - Standing Ovations garantiert!

3 Veranstaltung(en) für Carrington-Brown 3 Veranstaltungen

Veranstaltungen in Deutschland (3)