Bonobo

Hinter dem Künstlerpseudonym Bonobo versteckt sich der englische Produzent, Komponist, DJ und Musiker Simon Green, der 1976 in Brighton geboren worden ist und seit 1999 als Bonobo Musik macht. Mit seinem neuen Album „Migration“ kommt Bonobo im Februar 2017 für vier Termine nach Deutschland.

Der passwortgeschützte Presale startete bereits und der allgemeine Vorverkauf beginnt am 14.11.16 um 10 Uhr.

Bonobo: 2017 Migration Live Tour

15.02.17 Hamburg, Docks
16.02.17 Berlin, Columbiahalle
17.02.17 Köln, Live Music Hall
18.02.17 Frankfurt, Batschkapp

Fünf Alben dokumentieren bereits, was Green künstlerisch umtreibt: Die Suche nach neuen Klängen und Texturen, das Spiel mit Akustik und Elektronik, die ständige Weiterentwicklung eines Sounds, der unverkennbar Bonobo bleibt. Das 2013 erschienene Album „The North Borders“ darf mit seinem manchmal sperrigen, immer unendlich tiefen Synthese aus House, Jazz und Post-Dubstep als vorläufiger Höhepunkt in Bonobos Diskografie zählen. Wie das neue Album „Migration“ klingen wird, das erfährt die Welt ab dem 13. Januar 2017.

Video: Bonobo – Kerala

5 Veranstaltung(en) für Bonobo 5 Veranstaltungen

Veranstaltungen in Deutschland (0)

Keine passenden Veranstaltungen in Deutschland.

In anderen Ländern Andere Länder (5)

  • 15 Mär 2017 Mi 20:00
  • Bonobo

    Mi 20:00
  • Mi 20:00

    Sala Razzmatazz

    Barcelona

    Spanien

  • Tickets Weiterleitung an internen Partner
  • 16 Mär 2017 Do 20:00
  • Bonobo

    Do 20:00
  • Do 20:00

    La Riviera

    Madrid

    Spanien

  • Tickets Weiterleitung an internen Partner