Abschlusskonzert der Hamburg School of Music 2017 Tickets

Das Abschlusskonzert des 13. Jahrgangs der Hamburg School of Music steht vor der Tür. Am 28. September 2017 zeigt das Programm des Konzerts die Vielseitigkeit und Qualität der Ausbildung. Mit dabei sind Bands wie FHEELS, Guacáyo, Maloun, Jane Jade und to soma, sowie Songwritern wie Søren Thølert.

Die Hamburg School of Music hat sich zu einer der führenden Ausbildungsstätten für Popmusiker im Bundesgebiet etabliert. Schirmherrschaft hat Inga Rumpf inne. Studierende kommen aus Deutschland, England, Schweiz und Österreich. In der Hamburg School of Music legen sie den Grundstein ihrer Karriere. Unterstützung bekommen sie dabei von renommierten Dozenten und dem Netzwerk, dass die Schule umgibt.

Beispielsweise profitierte Absolventin Jessy Martens davon, die 2012 den German Blues Award und den Deutschen Rockpreis gewann. Auch viele andere Künstler schafften den Einstieg in eine Musikkarriere, wie Jomo, der mittlerweile mit Samy Deluxe und 5 Sterne Delxue zusammenarbietet oder Toksi, die vor Kurzem von Universal gesigned wurde und durch einige TV-Auftritte ihrer Karriere ein Schwung gegeben hat.

Die anwesenden Talentscouts beim Abschlusskonzert sowie die Fans werden aus den Musikern auf der Bühne alles rauskitzeln, was musikalisch möglich ist. Tickets für das Abschlusskonzert der Hamburg School of Music gibt es bei Ticketmaster.

1 Events für Abschlusskonzert der Hamburg School of Music 2017 1 Veranstaltung